Studie "Pestizidbelastung der Luft" bringt omnipräsente Giftbelastung zu Tage

Am Dienstag, dem 29.09.2020 präsentierte das Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft zusammen mit dem Umweltinstitut München die Studie "Pestizidbelastung der Luft". Überraschend sagte Bundesumweltministerin Svenja Schulze zu, die Studienergebnisse entgegen zu nehmen.

Neben Rindenproben von Alleebäumen entlang der Landesstrasse Medewege-Wickendorf-Seehof-Hundorf-Lübstorf sind in die Studie auch Bienenbrotproben der am Fuße unseres Beobachtungsturmes lebenden Bienenvölker in die Studien eingeflossen.

Wir werden in Kürze ausführlich über die Studie und ihre Relevanz für unsere direkte Umgebung berichten.